Schulsozialarbeit


Ich bin Martje Karstens und seit Anfang 2016 als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule Leck tätig. Ich bin 28 Jahre alt und habe 2015 meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen. Mein Arbeitgeber ist das Diakonische Werk Südtondern.

Jeder ist bei mir herzlich willkommen!

Sie erreichen mich

in meinem Büro in der Grundschule Leck Mo – Do von 7.30 Uhr – 14 Uhr
und nach Vereinbarung
in der Grundschule Enge-Sande Fr von 9 – 12 Uhr
per Mail
m.jannsen [ät] dw-suedtondern.de
telefonisch
+49 160 96 90 78 90

Was macht Schulsozialarbeit?

Beratungsarbeit

  • Beratung von Schüler/innen und Eltern bei Schwierigkeiten bezogen auf den Schulbesuch, Erziehungs- und Lebensproblemen
  • Hausbesuche
  • Psychosoziale Einzelfallberatung
  • Unterstützung und Beratung der Lehrkraft
  • Regelmäßiger Austausch mit den Lehrkräften
  • Beratung und Kontaktaufnahme zu Erziehungsberechtigten und Jugendhilfe
  • Vermittlung und Beratung zu anderen Institutionen

Gremienarbeit

  • Mitgestaltung bei Präventionskonzepten
  • Mitarbeit bei den Beratungstagen
  • Kooperation mit Arbeitsverwaltung, außerschulischen Bildungseinrichtungen und abgebenden Schulen
  • Kooperation im Gremium Schule und Jugendhilfe

Projektarbeit

  • Mitgestaltung sozialpädagogischer Projekte
  • Beobachtung und Klärung von Gruppenprozessen, in Konfliktfällen oder Problemen innerhalb der Klasse
  • Integration von Vereinen/Freizeitmöglichkeiten
  • Durchführung/Teilnahme an Aktivitäten auch außerhalb von Schule

Flyer FiM Schulsozialarbeit zum Download auf den Link klicken